Starke Einsteigermodelle im Vergleich

Bild von dem Lansrayol Ugee M708 Zeichenpad width="100%" class="alignnone size-medium wp-image-15" />

Lansrayol Ugee M708

Bild von dem Wacom Intous Art Zeichenpad class="alignnone size-medium wp-image-16" />

Wacom Intous Art

(Bild nicht Maßstabs getreu)

Bild von dem Huion H610Pro Zeichenpad width="100%" class="alignnone size-medium wp-image-15" />

style="color:black;font-size:1.5em;text-align:center;">Huion H610 Pro

Arbeitsfläche:

(Zum Vergleich:
Din A4 21x29,7cm)

25,4 x 15,24 cm

15,2 x 9,5 cm

25,4 x 15,8 cm


Lines per Inch:
(Auflösung)

5080

2540

5080

Stiftdruckstufen:
(Steuert Dicke der Linie)

8192

1024

2048

Vorteile:




Grünes Plus Zeichen class="alignnone size-full wp-image-91" />Top Schreibsoftware
(wandelt in Druckstift um)


Stifthalter mit 8 Ersatzminen inkl.


Grünes Plus Zeichen Einfach aktivierbarer Linkshändermodus

Grünes Plus Zeichen Handschuh für angenehmes Zeichnen inkl.





Grünes Plus Zeichen Stift muss nicht geladen werden

Grünes Plus Zeichen Gut zu Transpotieren


Grünes Plus Zeichen inklusive Lernprogramm

& Malsoftware im Wert von über 30€


Grünes Plus Zeichen Multitouch-Oberfläche




Grünes Plus Zeichen Sehr viele Express- (8)/frei belegbare Keys (16)


Grünes Plus Zeichen Stifthalter inkl.


Grünes Plus Zeichen insgesamt 24 wechselbare Spitzen für den Stift inkl.

Handhabung
& Komfort:

Verarbeitung:

Lieferumfang:

Preis/Leistung:

Preis:

Lesen Sie jetzt die ausführlichen Testberichte zu den oben aufgeführten Zeichenpads